Suche
  • Fightsession

Arten von Boxhandschuhen


GERÄTEHANDSCHUHE


Auch Sandsackhandschuhe oder Ballhandschuhe genannt, sind Handschuhe, welche speziell für das Training am Sandsack oder an der Pratze ausgelegt sind. Sie sind wesentlich kleiner und leichter als ihre großen Brüder und eignen sich jedoch ideal um schnelle Kombinationen am Sandsack oder an der Boxpratze zu trainieren. Ein weiterer großer Vorteil von Gerätehandschuhen ist, dass man seine normalen Boxhandschuhe schonen kann und diese nicht so schnell neu kaufen muss.



KLASSISCHE BOXHANDSCHUHE


Klassische Boxhandschuhe sind speziell für eines gemacht. Boxen. Hier liegt der Fokus wirklich nur im Faustkampf. Klassische Boxhandschuhe sind im Vergleich zu Muay Thai Handschuhen länger geschnitten, um mehr Stabilität ins Handgelenk zu bringen und besitzen keine zusätzliche Polsterung and den Handkanten.



MUAY THAI BOXHANDSCHUHE


Boxhandschuhe welche speziell fürs Thaiboxen entwickelt sind, besitzen kleine Unterschiede zu üblichen Boxhandschuhen.

Eine der wichtigsten Techniken im Muay Thai ist der Clinch. Im Clinch ringen die Kontrahenten im stehen und versuchen ihrem Gegner mit Kniestößen und Ellenbogenschlägen zuzusetzen. Um seinen Gegner im Clinch zu kontrollieren, braucht man eine gewisses Maß an Bewegungsfreiheit in den Händen, welches man bei normalen Boxhandschuhen nicht hat. Der kürzere Schnitt gibt den Kämpfern mehr Kontrolle in den Handschuh,so das Griffe und Clinchtechniken besser durchgeführt werden können. Ein weiterer Unterschied ist die Polsterung der Innenhandfläche. Im Muay Thai gibt es anders als im Boxen, viele Tritttechniken. Versucht man diese zu blocken, kann das ziemlich schmerzhaft werden, immerhin kommt ein Schienbeinknochen mit voller Kraft auf einen zugeflogen. Zum Schutz wird an der Handkante der Boxhandschuhe eine Polsterung eingenäht, diese schützt beim Blocken vor Verletzungen.

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Warum Sandsack und Springseil so gut für Mädels sind

Boxen für eine starke Mitte Beim Boxen holst du viel Kraft aus den Hüften und der Taille. Das trainiert und stärkt die Muskulatur der Körpermitte. Sind diese Muskeln gut in Form, sorgt das für eine

Boxen ist besonders geeignet für Kinder und Jugendliche...

Weil Boxen auf hervorragende Weise „Soziales Lernen“ bei Kindern und Jugendlichen bewirkt und gleichzeitig körperlich fit macht, was den steigenden körperlichen Defiziten im Bereich Koordination, B

Muskelaufbau und Ernährung als Boxer

Brauche ich Muskelmasse als Boxer? Zu der Frage, ob man als Boxer große Massen an Muskeln braucht, kann ich nur mit einem klaren „NEIN“ antworten. Das Verhältnis zwischen Körpergröße und Muskelmasse m

PinClipart.com_breakdance-clipart_142320

Zahlungsoptionen:

index.png
paypal-logo.png

Versand

Unbenannt.png

Gründungsjahr 2020